Schulprogramm

Das Leitbild der IGS Rodenberg

1. Kompetenzen erwerben – Stärken erkennen

Wir fördern die soziale, emotionale und kognitive Kompetenz unsere Schülerinnen und Schüler auf der Grundlage ihrer individuellen Voraussetzungen so, dass sie den bestmöglichen Schulabschluss erreichen und ihr Leben und Handeln in der Gesellschaft verantwortungsvoll und selbstbestimmt gestalten können.

Wir sind eine Schule für alle Schülerinnen und Schüler, bieten Vielfalt und Integration.

Wir fördern das soziale, emotionale und kognitive Leistungsvermögen aller Schülerinnen und Schüler und fordern Leistungsbereitschaft.

Wir erstellen für jede Schülerin und jeden Schüler ein individuelles Stärkeprofil und fördern unsere Schülerinnen und Schüler individuell, u. a. durch Profilangebote und Teilnahme an Wettbewerben.

Wir führen unsere Schülerinnen und Schüler durch den Erwerb von emotionaler, sozialer und kognitiver Kompetenz zu einem bestmöglichen/qualifizierten Schulabschluss, zur Ausbildungs-, Berufs- und Studienfähigkeit sowie zu eigenverantwortlichem Leben.

Wir bieten unseren Schülerinnen und Schülern durch die Zusammenarbeit mit lokalen Partnern sowie unseren Partnerschulen im In- und Ausland eine Vielfalt von Lern- und Handlungsfeldern.

Wir fördern die Kompetenzen der Lehrkräfte und der schulischen und außerschulischen Mitarbeiter .

Wir überprüfen unsere Ergebnisse regelmäßig und entwickeln unser Schulprogramm entsprechend weiter.

2. Gemeinsam lernen – individuell fördern und fordern

Wir unterstützen unsere Schülerinnen und Schüler individuell beim praktischen, selbstbestimmten und kooperativen Lernen, und optimieren stetig den Unterricht, unserer Schulcurriculum und das Lernumfeld.

Wir legen Wert auf eine angenehme Lern- und Arbeitsatmosphäre.

Wir nehmen unsere Schülerinnen und Schüler in ihrer Persönlichkeit und mit ihren Lernvoraussetzungen wahr und fördern und fordern sie individuell.

Wir leiten unsere Schülerinnen und Schüler zum selbstständigen und kooperativen Lernen an.

Wir informieren über Leistungsanforderungen sowie individuelle Lernfortschritte.

Wir legen Wert auf die Bereitschaft der Schülerinnen und Schüler ihre Stärken aus- und Schwächen abzubauen.

Wir arbeiten mit einem modernen und fächerübergreifenden Schulcurriculum und arbeiten gezielt an der Verbesserung unserer Unterrichtsqualität.

Wir kooperieren mit außerschulischen Experten, Institutionen und anderen Schulen.

3. Den Menschen sehen – Persönlichkeit stärken

In unserer Schule steht der Mensch im Vordergrund.

Wir lernen miteinander, achten aufeinander und sind füreinander da.

Wir geben uns Zeit und Raum, uns gemeinsam zu entwickeln.

Wir ermöglichen den Einzelnen, eigene Stärken zu entdecken und das persönliche Profil weiter zu entwickeln.

Wir handeln demokratisch.
Wir übernehmen Verantwortung für uns, für die Gemeinschaft und die Umwelt.

Wir legen Wert auf eine enge Zusammenarbeit mit den Eltern unserer Schülerinnen und Schüler .

Wir beraten und helfen einander.

4. Zukunft gestalten – Berufs- und Studienwahlkompetenz aufbauen

Wir optimieren die Berufs- und Studienwahlkompetenz unserer Schülerinnen und Schüler, bereiten sie auf den Übergang ins Berufsleben oder in die weiterführenden Schulen vor und bilden sie zur aktiven Teilnahme am wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Leben aus.

Wir unterrichten berufs- und studienorientiert.

Wir beraten stärkenorientiert.

Wir bieten Orientierung durch Praxis.

Wir unterstützen vielfältig und bieten Handlungsmöglichkeiten im wirtschaftlichen, ökologischen, sozialen und kulturellen Lebensumfeld.

Wir kooperieren berufs- und studienbezogen.

5. Schulkultur leben – sich wohl fühlen

Wir sorgen durch ein aktives und soziales Miteinander für eine Schulkultur, die durch Transparenz, demokratisches Handeln, Achtung, Toleranz und Solidarität geprägt ist.

Wir sorgen für ein Schulklima, in dem sich jeder wohl fühlt.
Wir pflegen und fördern eine Kultur der gegenseitigen Wertschätzung und Anerkennung.

Wir schaffen Strukturen, die das soziale Miteinander von Schülern, Lehrern und Eltern sowie außerschulischen Partnern fördern.

Wir identifizieren uns mit unserer Schule.

Wir, alle Mitglieder der Schulgemeinschaft, handeln demokratisch, entwickeln gemeinsame Ziele und übernehmen Verantwortung für die Gestaltung unserer Schule.

Wir öffnen unsere Schule und nehmen selbst auch am kulturellen, sozialen und wirtschaftlichen Leben im schulischen Umfeld teil.

Wir lernen und leben in einem gesunden Arbeits- und Lebensumfeld und achten und schützen unsere Umwelt.

Wir schaffen Zeit und Raum, um zusammen zu lernen, zu leben und zu feiern.

Wir sorgen für ein Verhältnis zwischen Ruhe- und Aktivphasen.

6. Schulleitungshandeln – Qualität entwickeln

Wir haben eine kollegiale Schulleitung, die in vertrauensvoller Zusammenarbeit mit allen Mitgliedern der Schulgemeinschaft für eine gute Unterrichtsorganisation, effektives Schulmanagement und eine innovative Weiterentwicklung der Schule sorgt.

Wir haben eine kollegiale Schulleitung, die die Werte und pädagogischen Grundsätze unserer Schule als Vorbilder vertritt und die Zusammenarbeit mit den Mitgliedern der Schulgemeinschaft vertrauensvoll und lösungsorientiert gestaltet.

Wir schaffen Organisationsstrukturen, die Teamentwicklung im Kollegium sowie die Zusammenarbeit mit Eltern, Schülern und außerschulischen Kooperationspartnern fördern.

Wir setzen unser Leitbild in einem ganztägigen Bildungskonzept um und rhythmisieren den Tages-, Wochen- und Jahresablauf.

Wir schaffen Räume zur Umsetzung des pädagogischen Konzepts und sorgen für ein gesundes Lern- und Arbeitsumfeld.

Wir legen Wert auf regelmäßige Zusammenarbeit mit anderen Schulen und außerschulischen Institutionen und informieren die Öffentlichkeit regelmäßig über unsere Arbeit.

Wir bauen ein Qualitätsmanagement auf, das für die Weiterentwicklung der Schulqualität und Lehrerprofessionalität sorgt.

Wir verfolgen eine Personalentwicklung, die die Anforderungen und Ziele der Schule berücksichtigt.

7. Lehrerhandeln – Qualität sichern

Wir stärken die Professionalität unseres Lehrerhandelns. Wir leben die Werte und pädagogischen Grundsätze unserer Schule. Wir arbeiten engagiert und zielorientiert im Team.

Wir bilden uns unter Berücksichtigung schulinterner Schwerpunktsetzungen regelmäßig fort.

Wir ermöglichen und fördern die Arbeit mit neuen Technologien.
Wir schaffen Rahmenbedingungen für einen effektiven Informationsfluss in der Schule.

Wir überprüfen regelmäßig unsere Ergebnisse und entwickeln daraus Maßnahmen zur Verbesserung unserer pädagogischen Arbeit.

Wir erhalten die Motivation und Gesundheit aller Lehrkräfte durch Teamentwicklung, sorgfältige Planung und entsprechende Fortbildungen und Aktivitäten.