LEBs / Zeugnisse

An der IGS Rodenberg erhalten die Schülerinnen und Schüler bis zur siebten Klasse individuelle Lernentwicklungsberichte. Sie zeigen, wie erfolgreich ein Kind in den verschiedenen Kompetenzen gearbeitet hat und geben Tipps für das kommende Schulhalbjahr.

Ab der achten Klasse bekommen die Schülerinnen und Schüler ein Notenzeugnis zusammen mit einem Allgemeinen Teil, in dem das Klassenlehrerteam gemeinsam mit dem Schüler aufschreibt, welche Ziele in diesem Halbjahr erreicht wurden und wo die Schwerpunkte für das kommende Schulhalbjahr liegen.

Vorbereitet wird dieser Allgemeine Teil in einem Schüler-Lehrer-Gespräch, das regelmäßig stattfindet.

Daneben wird als Grundlage für das Arbeits- und Sozialverhalten die individuelle Lernentwicklung jeder Schülerin und jedes Schülers betrachtet.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.